Dieter Axmann
Fachanwalt & Strafverteidiger

Hohe Strasse 11
44139 Dortmund

Tel. 0231 / 39603700
Fax. 0231 / 53314420

NOTFALLNUMMER 0151 / 21822975

kanzlei@rechtsanwalt-axmann.de

 

Neben Dortmund betreue ich Mandanten auch in den Städten Bochum, Bottrop, Castrop-Rauxel, Dinslaken, Dorsten, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Hagen, Hamm, Hattingen, Herne, Herten, Moers, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen, Witten sowie in den Kreisen Ennepe-Ruhrkreis, Recklinghausen, Unna und Wesel.

Strafrecht Bochum

Ihr Rechtsanwalt nahe Bochum

Wegen der schwerwiegenden Folgen einer Verurteilung, kommt dem Strafrecht eine ganz besondere Bedeutung zu. Die Überschneidungen dieses Rechtsgebiets mit anderen sind beachtlich.

Fehler oder falsches Verhalten im Straßenverkehr findet seine Sanktionen oftmals im Strafrecht. Von den "Raser Urteilen" in denen auch der BGH mittlerweile von Mord ausgeht bis hin zum unerlaubten Entfernen vom Unfallort (Unfallflucht) und zur Körperverletzung sind die Überschneidungen von Verkehrsrecht und Strafrecht mannigfaltig.

Machen Sie bewusst oder einfach nur aus Achtlosigkeit falsche Angaben zur Steuererklärung, ist dies ein klarer Fall des Steuerstrafrechts. Bis zum Ablauf der zehnjährigen Verjährungsfrist sind Sie dem Risiko der Steuerfahndung ausgesetzt.

Hier kann nur ein Rechtsanwalt und erfahrener Strafverteidiger den Ermittlungsbehörden auf Augenhöhe begegnen.

Sämtliche strafrechtlichen Bereiche und Verfahrensabschnitte sind von besonderer Brisanz, dies gilt eben nicht nur für Straftaten wie Körperverletzung, Mord, Totschlag oder Sexualdelikte. In allen Fällen ist die Hinzunahme eines erfahrenen Rechtsanwalts, der zugleich auch Fachanwalt für Strafrecht ist, dringend geboten! Rechtsanwalt Dieter Axmann ist nicht nur in Dortmund, sondern als Strafverteidiger und Fachanwalt für Strafrecht überregional und bundesweit tätig. Regelmäßig werden daher auch Mandanten aus umliegenden Städten wie Bochum betreut.


Warum ist die Beauftragung eines Anwalts unerlässlich?

Praktisch alle Rechtsgebiete erfordern tiefgehende Kenntnisse der Rechtsordnung. Aber gerade im Strafrecht kommen neben seiner Komplexität und der gravierenden Folgen für den Beschuldigten auch die besonderen Kenntnisse der Arbeit der Ermittlungsbehörden hinzu. Hier sind nicht nur juristische Fähigkeiten, sondern auch Fingerspitzengefühl im Umgang mit Strafverfolgern erforderlich. Erfahrung, Analyse der Faktenlage, Erfassen der Aktenwahrheit sind das tägliche "Handwerkszeug" des Fachanwalts für Strafrecht zur Erstellung einer Beweisprognose. Kommen falsche Verdächtigungen oder Falschaussagen vermeintlicher Opferzeugen hinzu ist die Aussagepsychologie gefragt. Rechtsanwalt und Strafverteidiger Dieter Axmann verfügt über weitreichende Kenntnisse der Aussagepsychologie. Dank dieser Kenntnisse konnte Rechtsanwalt Dieter Axmann, in der Vergangenheit schon wiederholt in Zeugenaussagen Auffälligkeiten aufzeigen und auch in psychologischen Glaubhaftigkeitsgutachten Mängel aufdecken, die dann zum Freispruch führten.


Warum zum Fachanwalt für Strafrecht?

Wer mit dem Vorwurf vermeintlicher Straftaten konfrontiert wird, macht den ersten richtigen Schritt, sich umgehend nicht nur an einen Rechtsanwalt zu wenden, sondern besser gleich einen Fachanwalt für Strafrecht zu konsultieren. Die Erlaubnis zur Führung der Bezeichnung Fachanwalt für Strafrecht wird von der zuständigen Rechtsanwaltskammer erteilt. Voraussetzung der Verleihung ist der Nachweis eines hohen Maßes an praktischer Erfahrung und einer äußerst umfangreichen theoretischen Weiterbildung. Nur wer die Erfüllung dieser strengen Anforderungen nachweisen kann, darf diese Bezeichnung führen. Der Anwalt, der lediglich einen Tätigkeitsschwerpunkt oder Interessenschwerpunkt in einem Rechtsgebiet behauptet, hat nicht die erforderlichen Nachweise erbracht. Ihm mangelt es gegebenenfalls an nötiger Erfahrung und Schwerpunktwissen. Daher kann es nur von Vorteil sein, sich an einen erfahrenen Fachanwalt zu wenden, unabhängig von der Frage, ob der Kanzleisitz direkt in Bochum oder aber in der näheren Umgebung liegt. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht Dieter Axmann verteidigte in der Vergangenheit bereits in zahlreichen strafrechtlichen Mandaten erfolgreich vor dem Amtsgericht und auch vor dem Landgericht in Bochum.


Der wichtigste Ratschlag im Strafrecht – Schweigen!

Obgleich dieser Ratschlag auf den Seiten etlicher Kanzleien (und nicht nur in Bochum) zu lesen ist, hat er nichts an Bedeutung verloren. Sobald Sie von Polizei / Staatsanwaltschaft an der Tür "begrüßt" werden, sollten Sie nichts zur Sache aussagen und von Ihrem Schweigerecht Gebrauch machen. Zu groß ist die Gefahr, dass Sie eine Äußerung tätigen, die in einem späteren Verfahrensverlauf auf einmal zu Ihrem Nachteil ausgelegt wird.

Über Ihren Rechtsanwalt und Strafverteidiger haben Sie die Möglichkeit der Akteneinsicht. Gemeinsam mit Ihrem Rechtsanwalt und können Sie dann eine zielführende Verteidigungstaktik entwickeln.

Auch bei Hausdurchsuchungen ist es wichtig, nicht die Contenance zu verlieren und keinesfalls Widerstand zu leisten. Nehmen Sie stattdessen umgehend Kontakt zu einem erfahrenen Strafverteidiger wie Fachanwalt für Strafrecht Dieter Axmann auf.


Jetzt Kontakt zum Fachanwalt für Strafrecht nähe Bochum aufnehmen

Wurden Sie mit einem strafrechtlichen Vorwurf konfrontiert, nehmen Sie am besten gleich Kontakt zur unweit von Bochum entfernten Anwaltskanzlei Axmann auf. Schreiben Sie eine E-Mail, nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie an unter der 0231 / 39603700 (in besonders dringenden Fällen unter der Notfallnummer 0151 / 21822975). Rechtsanwalt Dieter Axmann ist seit Jahren im Bereich Strafrecht tätig und konnte in der Vergangenheit viele Mandanten auch aus Bochum erfolgreich verteidigen.